Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Fortbewegungsfreunde

Vier Dortmunder auf Touren

KTM EXC 200 von 2004

Fortbewegungsfreunde
KTM EXC 200 von 2004
KTM EXC 200 von 2004

Ein neuer Text ist online! Wer mag kann hier etwas über das neue 200er Projekt von Tobi und mir lesen. Wir bauen mit Ruhe eine 2004er KTM auf wie wir uns das vorstellen. Ob das Bike am Ende besser oder nur teurer ist werden wir sehen! Anfahrt und Kauf KTM EXC 200 2004 An einem warmen Sommerabend sind Tobi und ich im schönsten Feierabendverkehr losgefahren, haben Wuppertal, Düsseldorf und Neuss gekreuzt um eine 200er KTM in der...

Endurofahrwerke in KTM bzw. Husqvarna

Fortbewegungsfreunde
Endurofahrwerke in KTM bzw. Husqvarna
Endurofahrwerke in KTM bzw. Husqvarna

Fahrwerkseindrücke: Eins vorweg - wir sind keinesfalls Spzialisten was Fahrerke angeht. Die Idee dieses Blogeintrages ist zum einen die eigenen Erfahrungen niederzuschreiben und zum anderen die Information anderer, die sich auch mit der Thematik beschäftigen. Motivation unterschiedliche Fahrwerke zu testen ist die Suche nach besserem als den jeweils verbauten Komponenten. Dabei spielt eine große Rolle die Vielseitikeit der Fahrwerke. Wir sind oft in unterschiedlichen Geländen unterwegs. Im Idealfall kommt das Fahrwerk mit allen Bedingungen ordentlich zurecht und vermittelt -das finde ich am wichtigsten-...

KTM EXC 300 - 2017 Schwungmasse

Fortbewegungsfreunde
KTM EXC 300 - 2017 Schwungmasse
KTM EXC 300 - 2017 Schwungmasse

Im https://www.offroadforen.de/ hat jemand Schwungasse angeboten. Ca. 240 Gramm schwer. Mal sehen wie sich das im Endurobetrieb bemerkbar macht. Ich werde berichten. Vor etwa zwei Wochen und jetzt drei Fahrten habe ich die Schwungmasse bei meiner 300er EXC verbaut. Der Einbau ist simpel, aber es ist zu empfehlen es zu Zweit zu machen um noch eine helfende Hand beim Einbau zu haben - ich hab mir so schon die Flossen verbrannt. Ich hab den Ring auf ca. 300°C erhitzt und dann schnellstmöglich mit dicken Schweißerhandschuhen auf das Polrad geschoben. Der Ring rutscht locker drauf und ich habe vorsichtig...

Fazit Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017

Fortbewegungsfreunde
Fazit Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017
Fazit Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017

Januar 2019 Nach vielen Stunden mit dem Lectron Vergaser in der Husqvarna TE 300 2017 ist es an der Zeit ein kleines (Zwischen)Fazit abzugeben. Seit Einbau des Vergasers vor gut 10 Monaten habe ich diesen nicht einmal demontieren müssen, Defekte oder Probleme gab es keine. Lediglich zu Anfang habe ich auf der MX Strecke ein wenig das Gemisch mittels Drehen am Powerjet etwas fetter eingestellt. Ich hatte das Gefühl, das Moped lief unter Vollast etwas zu mager. Auch im Hinblick auf das Grasbahnrennen in Lüdinghausen im Mai 2018 war ich mir sicher, dass ein etwas fetteres Gemisch nicht schaden würde....

Fortbewegungsfreunde wird 10 Jahre alt

Fortbewegungsfreunde
Fortbewegungsfreunde wird 10 Jahre alt
Fortbewegungsfreunde wird 10 Jahre alt

Letzte Woche kam eine Email vom Blog Anbieter und beglückwünschte uns in dieser zum 10-jährigen Bestehen des Blogs. Ja, danke für die Email. Und Glückwunsch zurück, denn immerhin zahlen wir ja nun auch zehn Jahre brav und pünktlich Geld. Trotzdem nehme ich das mal zum Anlass die Seite ein wenig zu füttern. In den letzen Ausgaben des Dirtbiker Magazines DirtBikerMagazine hatte ich über die Sherco SER300 von 2018 berichtet. Diese Texte über die nicht immer tolle Maschine lade ich heute hoch. SHERCO SER 300 Zum Glück ist die Sherco Geschichte und ich bewege jetzt wieder eine KTM. Ja, nicht schön und...

Enduro mit Emy 2018

Fortbewegungsfreunde
Enduro mit Emy 2018
Enduro mit Emy 2018

Text folgt sobald Zeit ist Soviel vorab: Es war ein toller Urlaub mit Emy und jede Menge feinstes Enduro in den Wäldern vom Zarand Gebirge!

Erster Testbericht Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017

Fortbewegungsfreunde
Erster Testbericht Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017
Erster Testbericht Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017

Am Sonntag stand die erste Testfahrt mit dem neuen Vergaser an. Das Testgelände ist eher extrem und technisch, Vollgas war wenn überhaupt nur ganz kurzfristig angesagt. Vor der Fahrt ins Gelände kam ich kurz ins Grübeln, hatte ich doch den Vergaser eigentlich gar nicht getestet. Einmal in der eiskalten Garage den Motor gestartet und das wars. Zuerst habe ich noch überlegt Werkzeug mitzunehmen, aber dann darauf verzichtet. Entweder es funktioniert, oder ich hab nen kurzen Fahrtag... Um es kurz zu machen. Es funktioniert. Perfekt. Nichtmal das Standgas musste korrigiert werden. Der Motor läuft jetzt...

Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017 / KTM EXC

Fortbewegungsfreunde
Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017 / KTM EXC
Lectron Vergaser in Husqvarna TE 300 2017 / KTM EXC

Nachdem die Enduropokalsaison 2017 nicht besonders rühmlich und vor allem unvollendet zu Ende ging (krank für Kempenich, Woltersdorf mangels Urlaub nicht möglich), haben wir das Endurofahren selbst natürlich nicht eingestellt. Die EXC 250 2017 habe ich im Oktober 2017 verkauft und mir stattdessen eine 350er zugelegt. Irgendwie hatte ich den Drang nochmal einen neuen 4T zu testen. So richtig warm bin ich damit in gut 20 Betriebsstunden nie geworden. Die Kiste ist in Sachen Gewicht und Handling einfach im Nachteil, noch dazu ist der Motor in meinen Augen sterbenslangweilig. Das soll nicht heißen,...

Deutscher Enduro Pokal 2017 Lauf 4 in Dachsbach

Fortbewegungsfreunde

Die Reise nach Neustad an der Aisch hat sich gelohnt. Zwar wieder völlig ohne Punkte nach Hause gekommen und einfach zu langsam für die Sonderprüfungen, aber dafür ungewohntes Terrain befahren und Spaß gehabt. Die zwei Ackerprüfungen waren wenig spektakulär, aber für mich ziemliches Neuland. Kurven und Anlieger in unterschiedlichsten Radien und Ausformungen. Das Ganze auf zum Glück sehr griffigem Boden und gut 4 bzw. 8 Minuten lang. Die Etappe war einfach zu fahren und die Zeiten großzügig bemessen. Alles in allem nix Wildes, aber ganz schön. Die Begleitumstände waren auch top (Wetter, Mitfahrer,...

Deutscher Enduro Pokal 2017 Lauf 4 in Dachsbach

Fortbewegungsfreunde
Deutscher Enduro Pokal 2017 Lauf 4 in Dachsbach
Deutscher Enduro Pokal 2017 Lauf 4 in Dachsbach

Am Sonntag steht nach langer Pause ein weiterer Pokallauf ins Haus. Diesmal bei Nürnberg in Dachsbach. Die Vorbereitungen waren eigentlich recht zügig abgeschlossen. Heck und Frontmaske angebaut, hinten einen Metzeler Six Days Extreme Reifen samt Mousse montiert (gebraucht von Jonas) und aus Spielerei eine neue Auspuffanlage. Im Zuge der Wartung gab es bei 65bh einen neuen Kolben und ein PDS Lager. Das wars auch schon. Blöderweise habe ich meinen Bus verkauft und auch noch keinen Ersatz gefunden, so dass ich nun mit Anhänger und Auto unterwegs sein werde. Samstag starte ich dannn in aller früh...

1 2 3 4 5 6 7 > >>